Online lernen

Via Internet werden die Arbeitsaufgaben übermittelt. Die elterlichen Höfe werden in die Aufgabenstellungen direkt einbezogen.

Z.B.: sollen die SchülerInnen zu Hause als Vorbereitung für die anstehenden Prüfungen im Wald und Wiesen ihr Wissen praktisch umsetzen und festigen:

 Da heißt es z.B. in der Forstwirtschaft:

 Die Waldwirtschaftsfragen für die mündliche Abschlussprüfung haben wir ja schon im Unterricht durchgenommen und ausgearbeitet. Bitte lernen!!

Für die praktische Prüfung könnt ihr ja jetzt noch etwas lernen bzw. daheim üben.

Themen zur praktischen Prüfung: (wie im Unterricht gelernt)

  • Motorsägenwartung
  • Fällschnitte
  • Trennschnitte
  • Schärfen der Motorsägenkette

 Außerdem gibt es momentan viele forstliche Arbeiten, die im Wald erledigt gehören:

  • Aufarbeitung von Sturmschäden
  • Bruttaugliches Material für den Borkenkäfer aus dem Wald schaffen! Genügend Abstand zum Wald, wenn es gelagert wird.
  • Brennholz aufarbeiten
  • Aufforstungen planen (Forstpflanzen bestellen, Pflanzverband, Wurzelschnitt, richtiges Setzen,…)
  • Falls letztes Jahr Probleme mit dem Käfer aufgetreten sind, Fangbäume vorlegen (gesunde Bäume, dort wo der Vorjahresbefall war, wöchentliche Kontrolle)
  • Holztransporte sind momentan auch eingeschränkt! D.h. Holz wird erst später abtransportiert. Käferbefall beachten.